Turning Torso in Malmö | Thomas Høyrup Christensen

1 Reise, 2 Länder!

Foto: Thomas Høyrup Christensen

Verbinden Sie Ihre Reise nach Kopenhagen mit einem schwedischen Abenteuer. Die charmanten Küstenstädte Helsingborg und Malmö sind einen Besuch wert, genauso wie die Natur der Region. Brücken-, Fähr- und Zugverbindungen lassen die gesamte Region zu einem idealen Tagesausflug werden.

Fährverbindungen zwischen Dänemark und Schweden

Auf beiden Seiten des Öresunds gibt es viel zu erleben, zum Beispiel Schloss Kronborg, das M/S Maritime Museum of Denmark und der Rest der Kulturstadt Helsingør etwas nördlich von Kopenhagen. Auf der schwedischen Seite lockt die kleine Metropole Helsingborg mit ihren köstlichen Restaurants und kleinen Geschäften sowie der wunderschönen schwedischen Natur inkl. Elch-Safaris! Die Fährverbindung von ForSea zwischen den beiden Städten und Ländern bietet Ihnen einfachen Zugang zu allem. Nehmen Sie das Auto mit auf der kurzen 20-minütigen Überfahrt, wo Sie sowohl steuerfrei einkaufen als auch eine Mahlzeit oder einfach die schöne Aussicht genießen können. Sehen Sie die Zeitpläne, Preise und mehr hier.

38 Minuten Zugfahrt von Kopenhagen nach Malmö

Direkt gegenüber dem Sund von Kopenhagen, eine 38-minütige Zugfahrt entfernt, befindet sich die charmante schwedische Stadt Malmö. Eine zukunftsorientierte Stadt mit einem charmanten Kleinstadtgefühl. Malmö ist voll von großartigen Einkaufsmöglichkeiten, Architektur, kulturellen Erlebnissen, großartigem Essen und freundlichen Schweden. 

Fahren Sie mit dem Auto über die Öresundsbrücke

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie die Öresundsbrücke nach Schweden nehmen - eine schnelle, einfache und schöne Fahrt. Von Kopenhagen nach Malmö dauert es je nach Verkehr ca. 45 - 60 Minuten. Eine einfache Mautgebühr beträgt ca. DKK 360. Erfahren Sie hier mehr.