VisitCopenhagen

The Audo

In Kopenhagens schnell wachsendem, neuen Viertel Nordhavn verbindet The Audo Kreativität, Gastfreundschaft und menschliche Interaktion.

Die Gründe für einen Besuch im The Audo sind vielfältig: The Audo ist ein hybrider Treffpunkt mit Design-Showroom, Hotel, Shop, Café und dem Restaurant Loui.

In einem renovierten, ehemaligen Kaufmannsgebäude untergebracht, sticht The Audo architektonisch als eines der ältesten Gebäude in Nordhavn hervor - einer Gegend, in der einst die Großschifffahrt beheimatet war und die heute von neu hochgezogenen Hochhäusern, Ladengeschäften am Hafen, Cafés und öffentlichen Hafenbädern geprägt ist, was Nordhavn zu einem sehr begehrten Viertel in Kopenhagen macht.

Schönheit, Qualität und Kreativität sind im The Audo überall zu finden. Zu den kreativen Köpfen gehören der Gründer der dänischen Design- und Lifestylemarke MENU, Bjarne Hansen, das renommierte Architekturbüro Norm Architects und der Mitbegründer von Kinfolk, Nathan Williams.

The Audo Residence ist ein Boutique-Hotel mit 10 einzigartig gestalteten Suiten, die mit Möbeln von Menu und Partnerunternehmen von The Audo ausgestattet sind. Das Restaurant verbindet eine Mischung aus kulinarischen Traditionen und Zubereitungstechniken aus dem Nahen Osten und dem Mittelmeerraum.