The Standard

Foto: Wonderful Copenhagen
Restaurants
Restaurants
Addresse

Havnegade 44

1058 København K

Claus Meyer von noma, Meyers Madhus und der dänische Jazzmusiker Niels Lan Doky haben sich zusammengetan um eine Kombination aus Restaurant und Jazzclub zu eröffnen. Hier können Sie nordisches sowie indisches Essen genießen, und dabei zu Jazzmusik entspannen.

Das frühere Custom House wird in Zukunft drei Restaurants, zwei Bars und einen Jazzclub unterbringen, die zusammen The Standard ausmachen.

Die Restaurants

Zwei der Restaurants, Almanak und Studio, servieren Gerichte aus der nordischen Küche. Neben typisch dänischem Smørrebrød serviert Almanak abends „Essen wie unsere Großmutter es gekocht hätte, wenn sie unser heutiges Wissen gehabt hätte“.

Von nationalen und internationalen Landschaften inspiriert kreiert Studio Gerichte, die unsere Natur repräsentieren. Hier erwartet Sie eine ganz neue Geschmackserfahrung. Des Weiteren können Sie den Köchen in der offenen Küche bei der Zubereitung zuschauen.

Das dritte Restaurant, Verandah, serviert Gerichte aus der modernen, pan-indischen Küche, zubereitet mit saisonalen Zutaten. Verandah serviert viele vegetarische Gerichte, darunter ein Fünf-Gänge- Degustationsmenü vegetarisch.

Der Jazzclub

Die Musik im Jazzclub wird einen dänischen/nordischen Hintergrund haben und extra für The Standard zugeschnitten werden.

Das Ziel des Jazzclubs ist es, dass Kopenhagen seine ehemalige Position als Jazzmetropol wiedererlangt.

Im Englisch

See The Standard's concert calendar.

Addresse

Havnegade 44

1058 København K

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Wonderful Copenhagen